Montag, 11. März 2013

Greta hat viele Gesichter

Die Stoffauswahl war gar nicht so einfach, jedoch ein ganz bedeutender Arbeitsschritt.
 Bekanntlich wird gesagt, viele Köche verderben den Brei. 
Hier war es aber gar nicht so. Die Vorauswahl traf ich mit einer Verkäuferin aus meinem Lieblings 
Stoffgeschäft. (http://gluecksmarie-shop.de/)

Zu Hause standen mir  Beate + Jessica nochmals beratend zur Seite. 
Wir haben es suuuper hinbekommen und hatten viel Spaß beim Nähen. 


                                                                              
                                                                                                 


Kommentare:

  1. Das ist ja ein flottes Täschchen!!!Ich finde, die ausgesuchten Stoffe harmonieren sehr gut mit dem Blinkerherzchen♥♥♥
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Glücksmarie - die kann einen glücklich machen nicht wahr :-)
    Immer eine tolle Beratung und nette Bedienung.
    Die lässt ja schon den Frühling ahnen, ganz wichtig, wenn man aus dem Fenster schaut und das weiße, fusselige Zeugs da draußen sieht.

    LG Bine

    AntwortenLöschen