Sonntag, 10. Februar 2013

Colourwaves

Welle für Welle sah man dieses Tuch wachsen. 


 Zunächst war die Wolle da.


Der Anfang war gemacht.

....und siehe da, es ist vollbracht!!!!

Eine Anleitung von Diane Schneider

Kommentare:

  1. Meine Güte, ist das schöööön!!!!
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,

    Wow-der ist ja wunderwunderschön!l!
    hast du megaklasse gestrickt,wird bestimmt Dein Lieblingstuch :-)

    da muss ich doch mal nach der Anleitung schauen gehen :-)

    lieben Gruß
    Aneta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi, freue mich über deine Begeisterung!!!!

    Liebe Aneta, danke für dein Lob!!!! Was tut sich bei dir? Ich ahne es schon, da kommt demnächst ein suuuper, suuuper Hingucker?!

    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Da ist dir ja etwas Interessantes von der Nadel gehüpft. Die Wolle finde ich sehr schön und ich grübel noch darüber, wie das Tuch gestrickt wird.
    Ich habe meine Strickattacke wieder im Griff und die Nadeln beiseite gelegt, da mich das Ergebnis nicht so begeistert hat. Mal sehen, wann es wieder in den Fingern juckt, Wolle ist noch genug da :-)

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Wow wie toll ist das denn !!
    Auch ich grüble, wie man so was herstellt.

    AntwortenLöschen