Montag, 20. Juni 2011

Geometrischer Kristall

Die Anleitung sagt aus: Arbeitszeit 8 - 10 Stunden?! Wahrscheinlich habe ich in Zeitlupe gefädelt.
Insgesamt hat sich dieser Kristall nur schwer entwickeln wollen. Die Rivolis ließen sich wiederwillig einfassen. Umso mehr freue ich mich nun, eeeendlich dieses Teil in den Händen halten zu können. Es ist ein Fädelprojekt der kleinen Nordlichterrunde. Es gingen einige Flüche und tiefste Seufzer über den Tisch. Trotzdem hatten wir wieder sehr viel Spaß miteinander.




Eine Anleitung aus dem Buch von Laura McCabe
Creating Crystal Jewelry with Swarovski

Kommentare:

  1. Aha, ein neues Farbschema bei Heike, gar nicht mehr ihre typischen Farben :-)
    Falls du den nicht mehr leiden magst, ich opfer mich dann :-)
    Wirklich schön geworden!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Die Mühe hat sich gelohnt, der Anhänger ist wunderschön geworden und die Farben wie für eine zarte Elfe.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das hat sich wirklich gelohnt! Waren zwar viele Stunden, das Ergebnis ist dafür aber erstklassig.
    Lg Meike

    AntwortenLöschen
  4. Der war allen Schweiß und alles Fluchen wert.
    Nächstes Mal lassen wir bei unseren Treffen mal ein Aufnahmegerät laufen............
    Er gefällt mir wirklich mächtig. Und da dein Farbschema jetzt langsam zu meinem passt, pass Freitag gut auf ihn auf, sonst könnte ich ihn stibitzen.
    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Diese Anhänger faszinieren mich immer wieder. Sehr schön !
    LG Uschi

    schau mal rein :
    http://kreativstuebchen.phpbb6.de/

    AntwortenLöschen
  6. Heike, der ist toll geworden!!!! Falls es dem Anhänger bei Dir nicht mehr sooooo gefallen sollte, dann darfst Du ihn gerne in den Süden der Republik schicken! ;-)

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Die Mühe hat sich aber gelohnt. Der sieht super aus.

    Gruss

    Andrea

    AntwortenLöschen