Montag, 18. April 2011

Tetrahedron Star

Auf einem kleinen, gemütlichen Perlentreffen haben wir uns den Tetarhedron Star als gemeinsames Projekt ausgeguckt. 
Er hat sich hervorragend dafür geeignet, weil man nebenher noch gute Unterhaltungen führen konnte. Es mussten 24 Dreiecke gefädelt werden. Im Nachhinein frage ich mich, ob ich mehr Perlen oder Fäden vernäht habe? 

Die Anleitung gibt es bei Happyland

Kommentare:

  1. V to the a to the n to the e to the double s to the a!18. April 2011 um 18:49

    VIERUNDZWANZIG???
    Kling ja nach ner Menge arbeit...
    Sieht aber wirklich cool aus!
    Und klar erkennbar ist dein neuer Trend zu Rosa!
    Neue Lieblingsfarbe? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Menuda preciosidad, enhorabuena!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Unbedingt mitbringen, den möchte ich mal in Natura begrabbeln....
    Schöne geworden, gefällt mir

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Oh Heike, der Stern sieht primaaaaaa aus!
    Lg Meike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    der Stern ist der Hammer, den hab ich auch mal gemacht, aber deine Farbwahl absolut genial. Mein Kompliment, super schön
    LG Karin
    Wünsche auch dir schöne ruhige Ostern

    AntwortenLöschen